Für Medien & Fans

Conrad Seidl lebt in Wien als Bierjournalist und ist allgemein als “Bierpapst” bekannt. Er hat mehrere Bücher über Bier geschrieben, darunter „Conrad Seidls Bier-Katechismus“ über Bierstile und „Conrad Seidls Bier-Guide“, ein Jahrbuch der österreichischen Bierszene. Conrad Seidl lieferte Beiträge in englischer Sprache zu zahlreichen internationalen Bier-Büchern, darunter „Das Bierbuch“ (herausgegeben von Tim Hampson), „Beer Hunter, Whisky Chaser“ (Gedenkbuch für Michael Jackson), “Beer – Eyewitness Companions” (herausgegeben von Michael Jackson) und dem “Oxford Companion to Beer” (herausgegeben von Garret Oliver).

Er leitet Verkostungen, Bierdinner und Seminare sowohl für Konsumenten als auch für Vermarkter und schreibt regelmäßig über Bier in „Der Standard“, „Brewer’s Guardian“, „Der Getränkefachgroßhandel“ und „Falstaff“. Conrad war als Juror unter anderem beim World Beer Cup (USA), den Brewing Industry International Awards (UK), den Beer International Recognition Awards (Israel), dem New Zealand Beer Award, dem Helsinki Beer Festival und der Mondial de la Biere (Frankreich und Kanada) eingesetzt.


Die hier zum Download bereitgestellten Bilder dürfen ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über Conrad Seidl und seine Publikationen verwendet werden. Die honorarfreie Verwendung setzt voraus, dass ein korrekter Fotocredit bei der Veröffentlichung angegeben wird.

Conrad Seidls „Bier Guide 2014“ zeigt die Fortschritte der österreichischen Bierkultur
Bierpapst Conrad Seidl mit Maßkrug - Foto honorarfrei bei Copyright-Nennung Beertastic-Machacek - 100
2017 Bierpapst-Portrait Conrad Seidl ohne Buch - honorarfrei bei Fotocredit Medianet - Günter Menzl
IMG_0361
Bierpapst Conrad Seidl mit zwei Biergläsern - Foto honorarfrei bei Copyright-Nennung Leander Seidl